Leomar Almaderich Sigiswild vom Berg

Reichserzmarschall, Baron von Brig-Lo

Description:

Alter: geb. 982 BF
Größe: 1,91 Schritt
Aussehen: blonde Haare, graue Augen
Titel und Ämter: Reichserzmarschall, Baron von Brig-Lo, Oberst der Löwengarde

Bio:

Das Haus vom Berg brachte schon immer große Streiter hervor und in ebendiese Tradition reiht sich auch der nach dem berühmten Heiligen der Rondrakirche benannte Leomar ein.

Er schloss die Wehrheimer Kriegerakademie als Jahrgangsbester ab und machte aufgrund seiner Fähigkeiten rasch Karriere innerhalb der Reichsarmee.

Nach Haffax‘ Verrat während der Borbaradkrise folgte Leomar diesem im Amt als Reichserzmarschall nach und führte die vereinten Truppen der Allianz siegreich in die Schlacht auf den Vallusanischen Weiden und die Dritte Dämonenschlacht.

Seit der Schlacht auf dem Mythraelsfeld gilt der Kriegsheld als verschollen, doch es ist ungewiss, ob er gefallen oder sich nur schwer verwundet irgendwo in einem Lazarett befindet.

Leomar Almaderich Sigiswild vom Berg

Jahr des Feuers Rhazzazor