Rondrigan Paligan

Edelgraf von Perricum

Description:

Ein dunkler, vielleicht 20 Jahre alter Jüngling mit Kraushaar und grünem Junkergewand. Tiefe braune Augen und seine ruhige Ausstrahlung lassen ihn älter erscheinen.

Bio:

Der junge Graf von Perricum ist eine eigensinnige Figur, die sich wenig für die rondrianische Herrschaft- und Kampftradition seines Landes interessiert, dafür jedoch die Jagd und die Kunst der Alchimie schätzt und sich sogar für Hellsichtmagie begeistern kann. Es heißt jedoch, dass er in die kriegerische Kronprinzessin Rohaja, seine Base zweiten Grades, verliebt ist. Notgedrungen versucht er also sie durch glänzende Leis­tungen auf diversen Turnieren zu beeindrucken — obwohl ihm die Disziplinen
wenig liegen. Die Gerüchte über Rohaja und Eslam lassen den Grafen fast verzweifeln. Sein Leid kann man ihm insbesondere in Rohajas Gegenwart schnell ansehen und nach einigen — vielen — Weinpokalen auch vielleicht von ihm hören, denn er erfreut sich daran mit gestandenen Recken zu trinken und vielleicht auch den ein oder anderen guten Ratschlag zum Turnierkampf dabei zu erhalten.

Zusammen mit den Helden, Eslam von Eslamsbad und Franka Salva Galahan schloss er heimlich den Bund von Greif und Fuchs, der gewährleisten soll, dass Selindian Hal von Gareth und nicht Jast Gorsam vom Großen Fluss der nächste Kaiser des Mittelreichs wird.

Rondrigan Paligan

Jahr des Feuers Rhazzazor