Hartuwal Gorwin vom Großen Fluss

Reichserzkanzler, Prinz der Nordmarken

Description:

Rasse: Mittelländer
Alter: geb. 2. HES 984 BF
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun

Bio:

Der Sohn Jast Gorsams und künftige Herzog der Nordmarken ist in vielen Belangen das Gegenteil seines aufbausenden Vaters: ein beherrschter Schlaufuchs mit der geschmeidigen Arroganz eines hochgestellten Edelmanns und einem untrüglichen Blick für politische Angelegenheiten. Der ehemalige Schüler des Kriegshandwerks in Wehrheim, zudem einer der erfolgreichsten Absolventen des Rechtsseminars zu Beilunk, hat schon so manchen Adelsmann ins Schwitzen gebraucht, indem er diesem das unbehagliche Wissen vermittelte, durchschaut zu werden. Hartuwal bedient sich weitaus subtilerer Methoden als sein Vater und hat das Parkett der Politik und Etikette zu seinem Schlachtfeld erkoren. Der Meister des Worts und der gewählten Rede ist ein exzellenter Kenner der Staatsgeschäfte, gleich, ob diese nun von Gareth oder von Elenvina aus geführt werden.

Verheiratet ist der Herzogensohn seit 1003 BF mit Grimberta Haugmin vom Großen Fluss und vom Berg, der Erbin und Tochter Baron Un­golfs, des jetzigen Familienoberhaupts derer vom Berg. Das Paar hat drei Kinder: den Erstgeborenen Hagrobald Guntwin, Ludowart Jast und das 1012 BF geborene Nesthäkchen Heldora Grimberta.

Hartuwal Gorwin vom Großen Fluss

Jahr des Feuers Rhazzazor